Versorgung

Das Schließen von Versorgungslücken im Stadtteil soll u. a. erreicht werden durch:

  • Bestandsanalyse der im Stadtteil bereits vorhandenen Angebote und Dienstleistungen


  • Quartiersabfrage zu Wünschen, Bedürfnissen und Anregungen für eine Quartiersentwicklung


  • Auswertung der Abfrage und 


  • Entwicklung der noch fehlenden, neuen Dienstleistungen und Angeboten zu einem individuell auf das Quartier zugeschnittenen Hilfe-, Unterstützungs- und Angebots-Mix

 

Ziel:

Die Grundversorgung aller Generationen im Stadtteil soll auch im Sinne von Teilhabe und Teilnahme befriedigt werden mit dem Ziel Versorgungssicherheit