Beratung

Schaffen von möglichst barrierefreien, zumindest barrierearmen Zugängen zu Beratungsangeboten u. a.  

  •  rund um die Themen „Älter werden in Deutschland“ 

 

  • „Finanzierung von Pflege und Betreuung“


  • Wohnraumanpassungen


  • Im Rahmen des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD)


  • Vermittlung, ggf. Transfers zu anderen Beratungsstellen auch außerhalb des Quartiers gewährleisten


  • Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten ehrenamtlichen, bzw. bürgerschaftlichen Engagements


Ziel:

Wohnortnahe Beratungsangebote sollen für alle Bewohner*innen im Stadtteil sichergestellt werden